Hypnose Zentrum Bern - Produkte

Hypnose

Nach rechtzeitiger Anmeldung kann auch ein Hausbesuch für eine Hypnotherapie-Sitzung vereinbart werden. Da Reisekosten anfallen, werden zusätzlich zu den Behandlungskosten weitere CHF 50.– erhoben. Dienst-Gebiet:Stadt Bern und Orte in der Nähe wie z. B. Ostermundigen, Ittigen, Bolligen, Stettlen


Zwangsstörungen-Hypnose

Die Gründe für das Auftreten von Zwangsstörungen liegen Ängsten, Sorgen und Problemen, welche in unserem Unterbewusstsein verankert sind. Die Hypnosetherapie hilft dabei, diese Probleme ausfindig zu machen und zu neutralisieren. Die Hypnose ist somit dazu in der Lage, Zwangsstörungen zu behandeln und


Stottern-Sprachprobleme

Stottern ist weit verbreitetes Problem, welches einen starken negativen Einfluss auf die persönliche und berufliche Entwicklung nehmen kann. Während die Schulmedizin Stottern als unheilbar definiert, kann Hypnose dieses Sprachproblem nicht nur merklich verbessern, sondern ebenfalls heilen. Denn


Selbstbewusstsein

Selbstzweifel sind Bestandteil jedes Menschen. Verankern diese sich jedoch als permanente Charaktereigenschaft kann die Hypnose dabei helfen, die Auslöser im Unterbewusstsein ausfindig zu machen und gezielt zu behandeln. Die Hypnose deckt positive Charaktereigenschaften auf und während der


Schmerztherapie

Die Wirkung der Hypnose lässt sich auch mit modernen wissenschaftlichen Methoden belegen. Im Laufe der Hypnosetherapie gegen Schmerzen konnten chronische Schmerzpatienten auf 60‐75% ihrer schmerzbedingt eingenommenen Medikamentenmenge verzichten. Besonders hervorgehoben wird in der Studie die


  • 1(current)
  • 2
  • 3