Hypnose Zentrum Bern - Produkte - Hypnose zur Behandlung von Zwangsstörungen

Hypnose zur Behandlung von Zwangsstörungen

Zwangsstörungen-Hypnose
460CHF
Die Kosten für die Erstsitzung für Hypnose in Bern betragen CHF 460.– (Dauer: ca. 2–3 Stunden), wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass mehrere Hypnose-Sitzungen notwendig sind. Zusätzliche Sitzungen für Hypnose kosten CHF 90.– pro angefangene halbe Stunde oder CHF 170.– pro volle Stunde. Hausbesuche für Hypnose Behandlung: Auf Wunsch kann die Sitzung für Hypnose bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Dienst-Gebiet: Stadt Bern und andere Gemeinden in der Nähe (z. B. Ostermundigen, Ittigen, Bolligen, Stettlen, Muri, Köniz, Bremgarten, Zollikofen, Moosseedorf, Urtenen-Schönbühl, Bäriswil, Vechigen, und im Kanton Bern, beispielsweise Thun, Spiez, Steffisburg, Thierachern, Heimberg, Uetendorf, Interlaken, etc.) und im Kanton Zürich. Zusätzliche Reisekosten: CHF 50.–
Die Gründe für das Auftreten von Zwangsstörungen liegen Ängsten, Sorgen und Problemen, welche in unserem Unterbewusstsein verankert sind. Die Hypnosetherapie hilft dabei, diese Probleme ausfindig zu machen und zu neutralisieren. Die Hypnose ist somit dazu in der Lage, Zwangsstörungen zu behandeln und nicht nur deren Symptome zu lindern.

Andere Produkte